Prozentrechnen

Berechnet werden der Grundwert G, der Prozentwert W, der Prozentsatz p bzw. p%, der Wachstumsfaktor q und der Endwert E, wenn zwei unabhängige davon eingegeben werden.

Der Prozentwert W berechnet sich aus dem Grundwert G und dem Prozentsatz p% nach folgender Formel:

Der Prozentsatz und der Wachstumsfaktor können in Prozent, als Bruch oder als Dezimalbruch eingegeben werden. Dabei gilt:

Der Endwert E berechnet sich aus dem Grundwert G und dem Wachstumsfaktor q nach folgender Formel:

  Beispiel 1:

Gegeben:
¯¯¯¯¯¯¯¯
         Grundwert  G = 150
     Prozentsatz  p% = 2,5%
                                = 0,025
                                = 1/40

Ergebnisse:
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
       Prozentwert  W = 3,75
Wachstumsfaktor  q = 102,5%
                                 = 1,025
                                 = 41/40
              Endwert  E = 153,75

  Beispiel 2:

Gegeben:
¯¯¯¯¯¯¯¯
        Prozentwert  W = -120
Wachstumsfaktor  q = 95%
                                 = 0,95
                                 = 19/20

Ergebnisse:
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
          Grundwert  G = 2400
     Prozentsatz  p% = -5%
                                 = -0,05
                                 = -1/20
              Endwert  E = 2280  

Siehe auch:

Wikipedia: Prozent