Algebra

Rechnen in Stellenwertsystemen

Dieser Taschenrechner erlaubt es die vier Grundrechenarten in jedem Stellenwertsystem mit einer Basis zwischen 2 und 16 durchzuführen. Gerechnet wird in der Menge der ganzen Zahlen, die Division wird als Ganzzahldivision ohne Rest ausgeführt.

Mit den Tasten (Clear Entrance) und (All Clear) können die letzte bzw. alle Eingaben gelöscht werden.

Sie können ihre Werte mit der Maus oder der Tastatur eingeben und es gelten die Hierarchieregeln der Algebra ('Punkt vor Strich').

Die zweite Anzeige erlaubt es, die Ergebnisse in einem zweiten Stellenwertsystem, meist dem 10er-System, zu verfolgen.

Beispiel:

Im Zweiersystem ist   100100 + 1100 = 110000 .

Im Zehnersystem   (1·32 + 1·4) + (1·8 + 1·4) = 1·32 + 1·16   oder   32 + 16 = 48 .

Im Hexadezimal- oder 16er-System ist das Ergebnis   30  , da 3·16 + 0·1 = 48   ist.

Siehe auch:

Wikipedia: Stellenwertsystem
www.matheass.de